Metge Bauzá

In diesem Haus hat die letzten Jahrzehnte seines Lebens Antoni Bauzá Roca (1906-1980 ) verbracht, bekannt als Metge Bauzá. Er war während vielen jahren der Arzt im Dorf und Bürgermeister von 1969 bis 1979. Ausserdem zeichnete er sich durch seine Anerkennung für Juniperus aus. Zu seinen wichtigsten Beiträgen gehört die Grüdung der Asociación de Amigos de Fray Junípero Serra (Freundenkreis des Juniperus Serra) in 1952 und er hat auch weiter das Museum und Studienzentrum Fray Juniper Serra unterstützt.
In diesem Haus hat auch Carles Horrach Riutort gelebt (1879 -1953), bekannt als l´Amo en Carles Horrach. Er war eine Persönlichkeit des politischen und öffentlichen Lebens in Petra während der ersten Hälfte des XX Jh. Er war zweimal Bürgermeister des Dorfes (1914-1923 und 1925-1930), Jahre in denen wichtige Reformen und Verbesserungen in der Gemeinde durchgeführt wurden. Seine Tochtar und Erbin Francisca, war die Frau vom Arzt Bauzá.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen